Verfahrensprüfungen (WPQR)

Als anerkannter und zertifizierter Schweißfachbetrieb nach  DIN EN ISO 3834-2 verfügt KSC über eine große Anzahl Verfahrensprüfungen (WPQR) nach DIN EN ISO 15614 für viele Werkstoffe (z.B. Allg. Baustähle, warmfeste- und hochwarmfeste Stähle, hochlegierte Stähle, Nickelbasiswerkstoffe und den entsprechenden Werkstoffkombinationen).

Wir sind somit in der Lage, Schweißarbeiten und damit im Zusammenhang stehende Wärmebehandlungen in den gängigsten Abmessungen vorzunehmen. Bei Bedarf und Kundenwunsch sind wir kurzfristig in der Lage den Pool unserer Verfahrensprüfungen jederzeit zu erweitern.

Die Schweißfachingenieure der Kraftwerks - Service Cottbus Anlagenbau GmbH besitzen langjährige Erfahrungen und ein fundiertes, anerkanntes Wissen im Bereich der Schweißtechnik. Weiterhin wird die schweißtechnische Betreuung vor Ort durch ausgebildetes Schweißaufsichtspersonal (SFM) durchgängig abgesichert.

Durch unsere auf aktuellstem Stand der Technik befindlichen Ausrüstungen und unserem bestens ausgebildetem Schweiß- und Glühpersonal sind wir jederzeit in der Lage, Schweißarbeiten auf höchstem Niveau auszuführen.

Übergreifend arbeiten wir zur Absicherung der Anforderungen aus den Normen und Regelwerken sehr eng mit den Bauüberwachungsgesellschaften/ Benannten Stellen zusammen.

Schweißleitpfaden / Welding Guide zum Download